Bundesministerium für Arbeit und Soziales Bundesministerium für Bildung und Forschung Bundesagentur für Arbeit

Ausschreibung: Referent_innen gesucht zu Mikroaggressionen

Am 12.12.2018 wird ADA / Antidiskriminierung in der Arbeitswelt von 19 bis 22 Uhr im Lagerhaus in Bremen eine Podiumsdiskussion mit Publikumsbeteiligung zu Mikroaggressionen im Kontext von Rassismus durchführen. Hierfür suchen wir Podiumsteilnehmer_innen, die aus eigener Erfahrung über Mikroaggressionen im Alltag berichten können. Zudem wünschen wir uns, dass unsere Gäste mit Antidiskriminierungsfragen vertraut sind und bereits Erfahrungen bei öffentlichen Podiumsdiskussionen gesammelt haben.

 

Wir bitten um Zuschickung von Angeboten bis spätestens 28.11.2018 an Soma Said: s.said@aulbrmeen.de. Bitte teilen Sie uns auch ihre Honorarvorstellungen mit (unter Berücksichtigung etwaiger Fahrt- und Übernachtungskosten).






ADA
Antidiskriminierung
in der Arbeitswelt

Sprechzeiten
Mo. bis Fr.: 9.00 bis 16.00 Uhr

 

Beratung
Während unserer Sprechzeiten können Sie Termine für Beratungsgespräche oder -telefonate vereinbaren.

 

Online-Beratung

Unsere Online-Beratung (Mail oder Chat) erreichen Sie direkt über unsere ADA-Online-Plattform

Kontakt
Tel.:
(0421) 960 89 14 oder 960 89 19 oder 015152527776 (in dringenden Beratungsfällen)


Mail: info@ada-bremen.de


Anschrift
Arbeit und Leben Bremen
5. Etage im DGB-Haus Bremen
Bahnhofsplatz 22-28
28195 Bremen

 

 

Eine Google-Umgebungskarte finden Sie unter Kontakt.