Bundesministerium für Arbeit und Soziales

Ausschreibungen

 

Ausschreibung: ADA - Antidiskriminierung in der Arbeitswelt sucht eine*n Referent*in für eine Podiumsdiskussion zum Thema "Netzwerk, Arbeitswelt, Aktivismus: Selbstorganisation queerer Geflüchteter/Migrant*innen/BPoC in Deutschland"

 

Am 26.10.2019 wird von 16 bis 19 Uhr Uhr die Podiumsdiskussion "Netzwerk, Arbeitswelt, Aktivismus: Selbstorganisation queerer Geflüchteter/Migrant*innen/BPoC in Deutschland" mit anschließendem Vernetzungsforum in der Spedition (Adresse: Am Handelsmuseum 9, 28195 Bremen) stattfinden. Die Veranstaltung ist offen für Betroffene und nicht-betroffene Menschen, insbesondere Multiplikator*innen, um sich zu informieren und den Austausch zu fördern. Die Podiumsdiskussion wird organisiert und veranstaltet von Queeraspora Bremen und ADA.

Wir bitten um Zusendung von Angeboten mit Angabe der Honorarvorstellungen (inklusive Fahrt- und Übernachtungskosten) bis spätestens 15.10.2019 an Birgit Manz. 

Für Fragen wenden Sie sich gerne an:

Birgit Manz

b.manz@aulbremen.de

0421 / 960 89 14

 

 

 






ADA
Antidiskriminierung
in der Arbeitswelt

Sprechzeiten
Mo. bis Fr.: 9.00 bis 16.00 Uhr

 


Kontakt
Tel.:
(0421) 960 89 14 oder 960 89 19


Mail: info@ada-bremen.de


Anschrift
Arbeit und Leben Bremen
5. Etage im DGB-Haus Bremen
Bahnhofsplatz 22-28
28195 Bremen

 

 

Eine Google-Umgebungskarte finden Sie unter Kontakt.